Österr. Meisterschaften U 23

28.01.2018

Platz 5 für Jonathan Gehmayr. Der "frischgebackene" Grundwehrdiener kämpfte eine Gewichts- und Altersklasse höher, trotz allem konnte er eine Platzierung erkämpfen.

Österr. Meisterschaften U 23

In der 1. Runde siegte er gegen Nahsatyar (Askö Graz) mit einer Bodentechnik (Shime-waza). In der 2. Runde traf er auf den Salzburger Zippusch, den er mit Wazari besiegen konnte. Jetzt ging es um den Einzug ins Finale - hier wartete mit Mathias Czisek (Galaxy Tigers Wien) ein Nationalteamkämpfer. Jonathan verlor diesen Kampf.  Nun ging es in die Hoffnungsrunde - hier traf er auf Wocjzek Kanik (UJZ Mühlviertel) ein "altbekannter" Gegner - Jonathan verlor diesen Kampf "nur" mit 3 Shidos und belegte somit Platz 5.Es ist ja nicht so leicht während der Grundausbildung auch noch das richtige Gewicht auf die Waage zu bringen, drum der kurzfristige Wechsel der Gewichtsklasse  - trotzdem ein beachtlicher Erfolg. mk